Skip to main content

Objektiv kaufen, worauf du achten solltest!

Wenn du dich bereits mit den Testberichten beschäftigt hast und du immer noch vor der endgültigen Objektiv Kaufentscheidung stehst, hilft dir unser Ratgeber weiter. Nachdem du dir den Inhalt dieser Seite durchgelesen und dich damit befasst hast, sollte es dir um einiges leichter fallen, die für Dich richtige Auswahl und deine Objektiv Kaufentscheidung zu treffen. Solltest du dir den Objektiv-Test zuvor noch nicht angesehen haben, ist es auch kein Problem. Denn hier erfährst du noch einmal, warum du überhaupt ein Objektiv kaufen solltest.

Warum ein Objektiv kaufen?

Objektiv kaufen - Warenkorb

Es gibt Objektive für Kameras in den verschiedensten Ausführungen. Diese reichen vom Tele über das Fisheye bis hin zum Makro. Das zeigt Dir bereits ein kurzer Blick in einen Objektiv Shop. Wenn Du beispielsweise Gruppen fotografieren möchtest oder Panoramen von Landschaften, dann benötigst Du auf jeden Fall ein Objektiv, dass eine gute Weitwinkelwirkung aufweist. Für Sportfotografen, Details und auch Tierfotos ist der Telebereich wichtig. Also immer dann, wenn es gilt, ein Motiv aus großer Ferne im Bild festzuhalten. Für Nahaufnahmen ist hingegen das Makroobjektiv erforderlich und das Fisheye weist eine extreme Weitwinkelwirkung auf.

Wenn Du also ein Objektiv kaufen möchtest, dann ist die Lichtstärke ebenso ein wichtiges Kriterium und wie die Brennweite (f).In unserem Objektiv Vergleich wirst Du feststellen, dass Objektive in den unterschiedlichsten Preisklassen in einem Objektiv Shop angeboten werden. Die Preisspanne ist dabei sogar sehr extrem, denn diese reicht von wenigen Hundert Euro bis hin zu mehreren Tausend Euro.

Im Grunde ist es nicht falsch, wenn wir sagen, dass eine Kamera ohne ein Objektiv blind ist. Denn das Objektiv ist das „Auge Deiner Kamera“ und damit stellt es das wichtigste Zubehör dar. Das Objektiv bildet in Kombination mit der Kamera die fotografische Einheit und durch das Baukasten-Prinzip kannst Du die Kamera flexibel auf fast jede fotografische Situation anpassen.

Eben aus diesem Grund solltest Du genau überlegen, wie Du dein Budget aufteilst, also wie viel in die Kamera und wie viel in die Objektive. Bei der Kamera sind die Produktionszyklen viel kürzer und so macht es Sinn, hier stets nach den aktuellen Bedürfnissen die Kaufentscheidung zu treffen. Einiges mehr an Informationen zu Preisen für DSLR-Kamera findest Du hier. Preise zu Objektiven, findest du direkt in unserer Produktpalette

Ein Objektiv kaufen – welches soll es sein?

Objektiv kaufen - welches Modell

Wie gut Du durch das Objektiv sehen kannst, das ist abhängig von dem jeweiligen Modell. Wenn Du wissen möchtest, was beim Kauf eines Objektives wichtig ist und warum ein gutes Objektiv stets sein Geld wert ist, dann lese unsere Kaufberatung. Damit die Qualität von einem Objektiv möglichst genau beurteilt werden kann, wird es an den verschiedensten Kameragehäusen getestet. Der Grund dafür ist, dass die Ergebnisse sich erheblich unterscheiden können. Hier einmal unsere fünf Testsieger:

Canon 8-15mm f4 Fisheye

1.219,99 € 1.489,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen
Canon 50mm f1.4 Normal

320,78 € 449,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen
Sigma 10-20 mm f3.5 Weitwinkel

384,89 € 899,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen
Tamron 70-200mm f2.8 Tele

1.264,59 € 1.999,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen
Sigma 105 mm f2.8 Makro

399,99 € 899,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen

Oftmals beginnt die Hobby Fotografie mit dem Smartphone oder der kleinen Kompaktkamera. In diesen ist das Objektiv fest verbaut und Du musst nicht weiter nachdenken, welche Ansprüche Du stellst. Das ist sicherlich zum Einstieg praktisch. Aus diesem Grund bieten die Hersteller auch oft einfache DSLR-Modelle zusammen mit einem Zoomobjektiv an.

Dabei handelt es sich um ein Objektiv, dass ein Brennweitenspektrum von dem gemäßigten Weitwinkel bis hin zum leichten Tele (18-55 mm) aufweist. Oftmals sind dann auch bereits ein schneller Autofokus sowie ein Bildstabilisator mit an Bord. Zu dieser Gruppe gehören beispielsweise die.

  • Canon EF-S 3,5-5,6/18-55mm
  • Nikon AF-S Nikkor 3,5-5,6/18-55mm DX GED-II
  • Pentax SMC-DA 18-55mm/18-66 mm AL II

Durch den Kauf von einem Kit kannst Du bei einer Mittelklasse- oder Profikamera bereits einiges sparen. Doch schlagen die Objektive, die mitgeliefert werden, dann im vierstelligen Bereich zu Buche.

Die Objektivpalette

Objektiv kaufen - Palette

Beim Objektiv kaufen, musst Du überlegen, welche Brennweite Du dir anschaffst. Das ist im Wesentlichen abhängig von den Motiven, die Du im Bild festhalten möchtest. So entspricht eine Brennweite von 50mm dem menschlichen Blickwinkel und daher wird dieses Objektiv auch als Normal- oder Standardobjektiv bezeichnet. Die Brennweiten unter 50 mm werden als Weitwinkel bezeichnet. Mit 14 bis 24 mm ist das Objektiv mit einer extrem kurzen Brennweite ausgestattet und ist ein Superweitwinkel.
Das Weitwinkelobjektiv verfügt verglichen mit unserem Sichtfeld über einen größeren Bildwinkel, das bedeutet, dass Du vom Motiv mehr siehst, als normal. Motive näher heranholen kannst Du mit einer langen Brennweite über 50 mm, damit bildest Du diese größer ab.

Dazu gibt es noch die Objektive für Spezialaufgaben, wie die, mit denen Du das Motiv aus der Nähe, sehr groß aufs Bild bannen kannst. Das funktioniert mit einem Makroobjektiv oder einem, welches stürzende Linien ausgleicht, das Shift-Objektiv.

Möchtest Du mehr zu den einzelnen Objektivarten wissen wollen, kannst Du dir die entsprechenden Informationen hier in unserem Objektiv Test holen.

Worauf solltest Du noch achten – weiteres Equipment

Objektiv kaufen - Speicherkarte

Solltest Du einen Objektiv Shop betreten, wird Dir vor allem als Einsteiger direkt klar, dass es Unmengen an Objektiven und Zubehör gibt. Wichtig ist, dass Du nicht nur daran denkst, dass Du ein passendes Objektiv kaufen musst für deine Kamera, sondern auch Speicherkarten benötigst und hier ist es empfehlenswert gleich zwei zu kaufen (16 GB oder 32 GB).
Ein Stativ ist am Anfang noch nicht so wichtig, dass kannst du dir zu späteren Zeiten einmal zulegen. Zunächst solltest Du mit der Fotografie am helligen Tage beginnen, bevor es an die nächtlichen Aufnahmen geht. Im Regelfall benötigst du da kein Stativ.
Du solltest jedoch an den Transport denken und auch gleich eine passende Fototasche mit auswählen, in dem Du dann dein komplettes Foto-Equipment verstaust und sicher verstauen kannst. Über Transporttaschen kannst du dir ebenfalls hier Informationen holen. Denn wir bieten dir natürlich nicht nur an, dein Objektiv kaufen zu können sondern auch direkt das nötige Equipment drumherum

Muss es immer das Beste sein?

Objektiv kaufen - Wettbewerb

Möchtest Du ein Objektiv kaufen, dann spielt das Budget eine große Rolle.
Vielleicht gehörst Du auch zu denjenigen, die sich in einem Objektiv Shop umsehen und dann ein Objektiv sehen und sagen, ja genau das ist es. Der Preis ist dann immens und oftmals zerplatzt der Traum vom Objektiv kaufen sehr schnell – zumindest von dem ausgewählten.
Am Schluss lass Dir gesagt sein, es muss nicht immer das Teuerste und beste sein. Sondern führe Dir immer vor Augen: Sicherlich kann man mit einer kostspieligen Ausrüstung protzen und das teuerste Objekt kaufen, aber ein Porsche kann im Endeffekt auch nicht mehr als der Mittelklasse-Wagen. Sehen wir vom Protzen einmal ab 😉

Was wir damit sagen wollen ist, schaue dich in Ruhe in unserem Objektiv Shop um und wähle mit Bedacht. Denn Du machst nicht mit den technischen Werten die Fotos, sondern diese schießt Du! Also es muss nicht immer das Beste sein, sondern es ist stets das gut genug, dass deinen eigenen Ansprüchen genügt.

Mit diesem Ratgeber wollen wir Dir ein zur Seite stehen. Solltest Du mehr Informationen benötigen, dann kannst Du auch noch hier ein paar Inspirationen finden in Bezug auf die Brennweite und vieles mehr.